· 

Familienurlaub in Blåvand / Dänemark

Ferienhaus-urlaub im April

Familienurlaub in Blavand. Mit Kindern in Dänemark Urlaub machen. Hobbyfamilie Blog

Enthält Werbung durch Verlinkung

Das vierte Mal sind wir nun schon zusammen im Dänemarkurlaub gewesen. Aber eines war diesmal doch anders, als bei den anderen drei Urlauben. Denn diesmal sind wir nicht im Sommer nach Dänemark gefahren, sondern schon im April, kurz vor Ostern.

 

Zum ersten mal sind wir auch in Blavand gewesen. Auch wenn wir dort schon öfter angehalten (und Pizza gegessen) haben, so haben wir trotzdem noch nie ein Ferienhaus in Blavand gehabt. Aber es hat sich wirklich gelohnt.

Schnell am Ziel

 

Wer Dänemark und die Westküste mag, der wird Blavand lieben. Das kleine Örtchen an der Nordseeküste und der westlichste Punkt Dänemarks, hat für alle etwas zu bieten. Naturliebhaber und Freunde des ruhigen Entspannungsurlaubs kommen da genauso auf ihre Kosten, wie Abenteurer und Entdecker oder Strandurlauber. 

 

Und das Beste an Blavand ist, das es relativ schnell zu erreichen ist. Ab der Deutsch-Dänischen Grenze sind es nur etwa eineinhalb Stunden, bis man in dem kleinen Ferienort angekommen ist. Nach Flensburg immer geradeaus bis Kolding und dann links weg in Richtung Esberg. Blavand ist dann ausgeschildert.

Maultierbunker am Strand von Blavand / Dänemark bei traumhaften Sonnenuntergang.

Service inklusive - das ist Urlaub

 

Wie ich ja schon erwähnt habe, war dies unser vierter Urlaub in Dänemark und mit Ausnahme von einem Urlaub - da waren wir Wiederholungstäter - haben wir auch immer ein anderes Haus und auch einen anderen Anbieter gehabt. 

 

Über unsere anderen Erfahrungen könnt ihr unter diesem Artikel weiterlesen

 

Unser Ferienhaus war diesmal von Admiral Strand Ferienhäuser und wir waren wirklich sehr zufrieden mit dem Haus und mit dem Service. Was uns von Anfang an gefallen hat, ist die grundsätzlich bei jedem Ferienhaus inbegriffene Endreinigung

Nichts ist nerviger, als den letzten schönen Tag vor der Abreise damit zu verbringen, das Haus zu putzen. Andere bieten das zwar auch an, das ist dann aber meist mit ziemlich hohen Zusatzkosten verbunden. 

Auch das Büro in Blavand ist gut zu erreichen und die Mitarbeiter vor Ort sprechen sehr gut Deutsch und sind sehr freundlich. In unserem Fall lag das Büro sogar ohne Umwege auf direktem Weg zum Ferienhaus. 

Was will man mehr?

Ristet Hot Dog Blavand Dänemark. Da schmecken die Hot Dogs einfach super. Die muss man probiert haben. Hobbyfamilie Reiseblog

Alles da, was man braucht

 

Blåvand ist, meiner Meinung nach, ziemlich vielfältig. Im Ortskern bekommt man alles, was man zum Leben in einer oder zwei Wochen Urlaub braucht. Lebensmittelgeschäfte, Bekleidungs-, Schmuck-, und Souvenirgeschäfte sind eins neben dem anderen an der Hauptstrasse zu finden. Die Promenade von Blavand hat schon wirklich viel zu bieten und lädt dazu ein, nicht nur einmal im Urlaub dort schlendern und shoppen zu gehen.

Man sollte auch unbedingt einen Ristet Hotdog essen, damit man weiss, was ein echter und guter dänischer Hot Dog ist.

 

Wenn man etwas erleben möchte, dann gibt es in und um Blavand herum ebenso reichlich Angebote. Direkt im Ort befindet sich der kleine Blavand Zoo, den wir selbst in unserem Urlaub leider nicht mehr besucht haben, der aber ganz gute Bewertungen hat. Einzig die etwas erhöhten Eintrittspreise für das "wenige" was dort geboten wird, fand ich übertrieben.

Wobei es dort auf dem Parkplatz immer recht voll aussah. Das sieht also nicht jeder so wie ich. Vielleicht hat aber auch nicht jeder vier Kinder, das spiegelt sich natürlich auch im Preis wider.

Tirpitz Bunker Blavand. Das Tirpitz Bunkermuseum ist was für die ganze Familie. Hobbyfamilie Blog

Nicht weit entfernt vom Zoo gibt es den Tirpitz Bunker und das Bunker Museum. Das haben wir besucht und es ist wirklich sehr sehenswert.

Leider ist es so umfangreich, das es mit Kindern an einem Tag nicht vollständig angesehen und angehört werden kann, da diese nach einiger Zeit anfangen zu fragen, wie lange es noch dauert.

Bei uns war das nach ungefähr zwei Stunden, in denen wir zwar einmal komplett durch waren, aber lange nicht alles über die Audioguides angehört haben.

 

Darüber wird es auf unserem YouTube-Kanal auch noch ein eigenes Video geben. Schaut einfach mal rein.


Mit unserem Newsletter keinen Artikel mehr verpassen. Hier zum Newsletter anmelden


Video vom Ausflug zum Leuchtturm in Blavand

 

Blåvandshuk Fyr

 

Ein weiteres tolles Ausflugsziel ist der westlichste Punkt Dänemarks und der dortige Leuchtturm. Fährt man durch Blåvand hindurch bis es nicht mehr weitergeht, dann kommt man direkt zum Strand und zum Leuchtturm. Diesen kann man natürlich besichtigen. Bei uns im Video seht ihr die Fahrt dort hin und wie wir die 170 Stufen bis auf 39 Meter Höhe hochgegangen sind. Die Aussicht von dort oben ist einfach toll.

Die Eintrittspreise liegen im günstigen Bereich.


Leuchtturm Blavand, Blåvandshuk Fyr, Dänemark. Wir haben einen Ausflug auf den Leuchtturm gemacht. Blog und Video mit tollen Bildern. Hobbyfamilie Reiseblog

 

Wir haben für vier Erwachsene und zwei Kinder ( der Kleinste zählt noch nicht und der Große zählt schon als Erwachsener) insgesamt genau 200 Kronen bezahlt. Das sind umgerechnet etwa 26,- EUR. Das ist völlig in Ordnung.

 

Okay, man bekommt auch nicht so viel geboten. Man darf zu Fuß die ganzen Treppen hinauf steigen, muss das letzte Stück über eine winzige, enge, steile Treppe hoch nach draußen, um dann völlig schwindelig in die Ferne gucken zu dürfen. Achtung, der Boden dort oben, wenn man draußen steht ist schräg, damit Regenwasser durch die Löcher in der Mauer abfließen kann. Das kann beim stehen und gehen den einen oder anderen ganz schön aus dem Gleichgewicht bringen.

Naja und dann ist da noch die steife Brise, die einem um die Nase weht.

Trotzdem... alles in allem war es das auf jeden Fall wert. Schaut Euch das Video von unserem Ausflug oben an. Dort zeigen wir die Fahrt zum Leuchtturm, den Aufstieg und die Aussicht. Es ist schon etwas besonderes und ich würde auf jeden Fall nochmal da hoch gehen.

Ausflug durch die Blavand-Wüste

 

Etwas ganz besonderes haben wir dann noch durch Zufall in Blavand in direkter Nähe zu unserem Ferienhaus gefunden. Über Google Maps ist mir aufgefallen, das am Ende unserer Sackgasse, wo unser Haus auch eines der letzten war, sowas wie eine freie Fläche, mit Wald und Hügeln ist. Dort waren keine Ferienhäuser eingezeichnet. Nur grüne und gelbe Fläche.

 

Ich wurde also Neugierig und wollte mit der Family mal ein bisschen dort spazieren gehen. Gleich am Anfang unserer kleinen Reise ist uns eine riesige Anakonda über den Weg gelaufen. Ok, es war eine Kreuzotter, die sich ganz schnell im nächsten Busch versteckt hat. Aber das war für die Kids schon mal die erste aufregende Begegnung.

Werbung


Blavand Dänemark, Ferienhausurlaub mit der ganzen Familie und vielen tollen Ausflügen. Hobbyfamilie Blog

 

Die freie Fläche entpuppte sich wenig später als karge, hügelige, trockene, Heide- Nadelbaum-Wüste mit Trampelpfaden. Eine einmalige Gegend.

An diesem Tag stiegen die Temperaturen auch besonders hoch für dänische Aprilverhältnisse und wir kamen uns wirklich vor, wie in der Wüste bzw. Steppe.

 

Es ging bergauf und bergab und alles war knochentrocken und kahl. Aber beeindruckend.

Zwischendurch habe ich immer wieder mal auf mein Handy geguckt, wo wir uns befinden und habe nicht weit von uns entfernt einen Hinweis gesehen, das es dort noch einen zweiten Tirpitz Bunker gibt, der aber nicht zu besichtigen ist. Damit hatte ich also unser nächstes Ziel und wir haben diesen Bunker angepeilt.

Mehr dazu findet ihr auch in einem unserer nächsten Videos auf unserem YouTube-Kanal. Wir freuen uns, wenn ihr uns dort abonniert und alle unseren weiteren Videos verfolgt.

Spielgeräte in Blavand. Promenade. Dänemark ist sehr Kinderfreundlich. Das war ein schöner Urlaub. Hobbyfamilie Reiseblog

 

Was auf jeden Fall und unbedingt noch erwähnt werden muss, das sind die ganzen verschiedenen Spielplätze und Spielgeräte, die überall an jeder Ecke und vor oder neben jedem zweiten Geschäft sind.

Dänemark ist allgemein ein sehr kinderfreundliches Land und in Blavand merkt man das ganz besonders. Hier wird es nie langweilig. So können Mama, Papa und Oma auch mal in Ruhe shoppen und die Kids sind beschäftigt.

Unsere komplette Urlaubswoche in 32 Minuten

 

In diesem Video seht ihr unseren ganzen Dänemarkurlaub in Blavand. Die einzelnen Ausflüge wie zum Beispiel zum Leuchtturm, Bunkermuseum oder durch die (von mir selbst ernannte) Blavand-Wüste seht ihr in separaten kürzeren Videos.

 

Alle Videos von uns findet ihr HIER


Wenn ihr mehr über Dänemark, Reisen, Ausflüge und Hobbies mit Kindern lesen wollt, dann meldet Euch für die Blognews an. Unser Newsletter kommt immer dann, wenn es etwas neues auf unserer Seite gibt.

Oder folgt uns in den sozialen Medien. Einfach hier folgen.

René

Mit unserem Newsletter keinen Artikel mehr verpassen. Hier zum Newsletter anmelden


Hier weiterlesen:

Tirpitz-Stellung Blavand Dänemark, Ausflug und Besuch mit Kindern, Reiseblog Hobbyfamilie
Tirpitz Bunker Blavand
Drei-Tage-Trip Mailand Teil 1 von 3 - Hobbyfamilie, Reisen Reiseblog
Drei-Tage-Trip Mailand Teil 1
Urlaub in Spöttrup / Dänemark , Hobbyfamilie Reiseblog Danmark
Urlaub in Dänemark / Spöttrup
Ferienhaus in Bjerregard, Dänemark. Hobbyfamilie blog, Reise, Reisen, Ferien Urlaub Reiseblog Lifestyle
Ferienhaus in Bjerregard


Hier den Beitrag teilen und kommentieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0