· 

Die Stars der Night of the Proms 2019

Diese Künstler werden bei der NOTP dabei sein

Night of the Proms 2019, Stars, Künstler, Musiker, Programm. Hobbyfamilie Lifestyle, Shows & Konzerte

Wer kommt 2019 nach Deutschland zu Night of the Proms?

 

Wer ist dieses Jahr dabei?

 

Diese Frage beschäftigt fast alle Besucher der letzten Night of the Proms seit mittlerweile über einem halben Jahr. Und wer noch nie bei NOTP war, aber davon schon viel gehört hat, möchte natürlich auch wissen, wer auftreten wird, bevor er/sie sich die letzten Karten für das Konzert sichert.

 

Hier gibt's jetzt die Stars der Night of the Proms 2019

Die Künstler 2019

 

Lange musste die NOTP Fangemeinde in diesem Jahr darauf warten, bis das Programm 2019 und die Künstler bekanntgegeben werden. 

Anfang Juni (und das war schon spät) gab es die Mitteilung, das bis Ende Juni die Künstler und das Programm der Night of the Proms 2019 veröffentlicht werden. Passiert ist leider: Nichts. 


Dann aber wurde endlich der feste Veröffentlichungstermin genannt: 


Mittwoch 17.07.19


Jetzt stehen die Stars fest:

Videotrailer 2019 unter der Beschreibung! 



Die Termine und Städte der NOTP 2019 findet ihr HIER

 

Wollt ihr sofort eine Benachrichtigung, wenn es weitere Neuigkeiten gibt? Dann abonniert unsere BlogNews HIER


Dies sind die Künstler der Night of the Proms 2019:

 

1. Alan Parsons

 

Der britische Produzent stand schon einmal vor zehn Jahren auf der Night of the Proms Bühne. Der Grammy-Gewinner zählt als einer der besten Produzenten weltweit und hatte unter anderem große Hits wie "Eye in the Sky)  (1982) oder "Don't answer me" (1984) 

 

Auch beim Song "Music" von John Miles hat er mitgewirkt. 

 

2. Al McKay's Earth, Wind & Fire Experience

 

Der Gitarrist und Songwriter Al McKay war von 1973 bis 1981 Mitglied der US-Funk-Band Earth, Wind & Fire und schrieb unter anderem den erfolgreichen Hit "September". 

 

3. Eric Bazilien & Rob Hyman ( the Hooters) 

 

The Hooters sind unter anderem bekannt durch Hits wie "All you Zombies" (1983) oder "Johnny B." (1987) und noch vielen mehr. 

 

4. Leslie Clio

 

Die junge deutsche Soul-Pop-Künstlerin ist unter anderem bekannt geworden durch "Couldn't care less" ihrer zweiten Single. 2015 saß sie auch mit in der deutschen Jury von "Sing meinen Song"

 

5. Natalie Choquette

 

Schon 1999 stand die Sopranistin Natalie Choquette auf der Night of the Proms Bühne und sorgte für Begeisterung. Nach genau 20 Jahren kommt sie nun zurück um uns ein weiteres mal zu verzaubern. 

 

6. John Miles

 

Natürlich ist John Miles auch 2019 wieder fest mit im Programm und mit Sicherheit werden wir auch wieder seinen Hit "Music" hören. Gespannt sein dürfen wir, welche weiteren Songs er diesmal interpretieren wird. 

 

Wie findet ihr die diesjährige Auswahl der Proms? Schreibt es uns unten in die Kommentare.


Es bleibt abzuwarten, ob auch in diesem Jahr wieder ein Überraschungspromi zurückgehalten wird. 


Wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!


Folgt uns in den SOCIAL NETWORKS. Klickt HIER


Ganz unten, am Ende dieses Artikels findet ihr weitere Interessante Artikel zum Thema Hobby, Lifestyle, Shows & Konzerte aber auch unser Highlights-Video vom NOTP-Konzert 2018 mit Tim Bendzko, Milow, The Pointer Sisters, John Miles und Bryan Ferry.

Damit kann man sich vielleicht ein wenig über die Wartezeit hinweg trösten, bis es endlich los geht mit den Night of the Proms 2019!

René

PS: Immer auf dem neuesten Stand bleiben mit unserem NEWSLETTER. Hier anmelden!

Wir schicken ganz sicher nur etwas, wenn es neue Artikel auf unserer Seite gibt. Versprochen!


Hier weiterlesen:

Night of the Proms NOTP 2018 Highlights Blog Video Show Künstler Hobby Konzert Familie
Night of the Proms 2018 - Highlights
Mario Barth Live in Hamburg, Männer sind faul, sagen die Frauen. Hobbyfamilie Blog
Mario Barth Live
Joe Bonamassa, Gitarrengott in Hamburg, Hobbyfamilie, Shows und Konzerte
Joe Bonamassa in Hamburg
Lübecker Weihnachtsmarkt und Kartoffelkeller
Auf zum Lübecker Weihnachtsmarkt


NOTP Video - Highlights - Hamburg 2018:


Hier den Beitrag teilen und kommentieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Peter A (Mittwoch, 14 August 2019 13:30)

    Ich finde die diesjährige Auswahl an Künstlern, im Gegensatz zum letzten Jahr, hervorragend. Na ja, ist aber Geschmackssache. Für mich dies Jahr super...

  • #2

    René (Montag, 16 September 2019 09:45)

    Das sehen wir ganz genauso. Eine tolle Auswahl dieses Jahr. Wird bestimmt groovy...